Monster“ - und der Satan kann kein Hebräisch

(Bild: The Master Shake Signal/flickr.com unter cc-by-sa)

Es gibt unzählbare Verschwörungstheorien. Eine ganz neue: Der Energy-Drink „Monster“ soll ein Werk des Satans sein. Die Symbole dafür scheinen eindeutig. Nur: Kann Satan kein Hebräisch? Weiterlesen →

Halloween - das Spiel mit dem Tod

(Bild: Petro Ferreira/flickr.com unter cc-by-sa 2.0)

Es ist wieder Halloween. Verkleidet durch die Gegend zu rennen, sich ein wenig zu fürchten - das scheint irgendwie einen besonderen Reiz zu haben. Aber warum ist das so? Weiterlesen →

Ich Supergott im Internet

(Bild: theopop.de)

Zwei göttliche Eigenschaften haben wir dank des Internets schon bekommen: Wir sind allgegenwärtig und allwissend. Macht uns das „World Wide Web“ zu Göttern? Oder sind wir am Ende vielleicht überfordert? Weiterlesen →

App-Test: Und täglich grüßt die AndachtsApp

beitragsbild

Seit dem 5. Oktober gibt es ein neues Angebot für Smartphone-Nutzer: Die „AndachtsApp“ der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Grund genug, mit diesem Beitrag die Reihe der „App-Tests“ um einen Artikel reicher zu machen. Kirche meets Smartphone: Die AndachtsApp auf Herz und Nieren geprüft. Weiterlesen →

Elfen, die die Natur schützen

(Bild: Nick Kenrick/flickr.com unter cc-by-sa)

Elfen gibt es nicht nur in Märchen, sondern auch in Island: Dort nehmen Behörden beim Bau einer neuen Straße angeblich Rücksicht auf eine Elfenkirche - weil (menschliche) Elfenschützer sich für das sogenannte „Huldufólk“ einsetzen. Wenn’s denn stimmt. Weiterlesen →

Die Sims“ - ein göttliches Spiel

„Die Sims“ - ein göttliches Spiel

Anlässlich der weltgrößten Videospiel-Messe Gamescom: Ein paar Gedanken zu einem der erfolgreichsten Computerspiele: „Die Sims“. Explizit kommt keine Religion darin vor, aber dennoch ist das Spiel vielleicht tiefsinniger, als es auf den ersten Blick scheint. Weiterlesen →

Bemerkungen zu „Mission unter falscher Flagge“

(Bild: Kevin Cole, flick.com unter cc-by-sa)

Der Aufschrei war zu erwarten. Letzte Woche lief in der ARD die Dokumentation „Mission unter falscher Flagge - Radikale Christen in Deutschland“ - und schon werden alle Hebel in Bewegung gesetzt, sich über diesen Beitrag zu beschweren. Weiterlesen →

Fun-Fact: Das geheime Abendmahl auf dem Mond

(Bild: Jürgen Mangelsdorf, flickr.com unter cc-by-sa-nd 2.0)

Vor ziemlich genau 45 Jahren, am 21. Juli 1969, betraten die ersten Menschen den Mond. Das dürfte allseits bekannt sein. Was weniger bekannt ist: Die ersten Dinge, die auf dem Mond verspeist wurden, waren Brot und Wein. Weiterlesen →

Gott“ - das meistgesungene Wort bei der WM?

Eine Wortwolke dieses Blogposts zeigt: "Gott" ist das am häufigsten geschriebene Wort in diesem Beitrag. Gleich hinter "kommt". Eine versteckte Botschaft? (Bild: theopop/wordle.net)

Das pro-medienmagazin hat sich die Mühe gemacht, die Nationalhymnen der 32 WM-Teams darauf zu untersuchen, wie häufig einzelne Wörter vorkommen. Das Fazit: „WM: Gott ist das meistgesungene Wort in Nationalhymnen“. Das ist aber zweifelhaft. Weiterlesen →

Von Helden und Heiligen in der Fußball-Religion

(Bild: Joe Shlabotnik/flickr.com unter cc-by-sa)

Zur Fußball-WM in Brasilien hat „DRadio Wissen“ in seinem Format „Hörsaal“ sich ebenfalls mit dem Ballsport beschäftigt - und mit den Parallelen zur Religion. In zwei hörenswerten Folgen betrachten Philosophen, Historiker und Religionswissenschaftler den Fußball in seinen transzendentalen Eigenschaften. Weiterlesen →