Elfen, die die Natur schützen

(Bild: Nick Kenrick/flickr.com unter cc-by-sa)

Elfen gibt es nicht nur in Mittelerde, sondern auch in Island: Dort nehmen Behörden beim Bau einer neuen Straße angeblich Rücksicht auf eine Elfenkirche - weil (menschliche) Elfenschützer sich für das sogenannte „Huldufólk“ einsetzen. Wenn’s denn stimmt. Weiterlesen →

Die Sims“ - ein göttliches Spiel

„Die Sims“ - ein göttliches Spiel

Anlässlich der weltgrößten Videospiel-Messe Gamescom: Ein paar Gedanken zu einem der erfolgreichsten Computerspiele: „Die Sims“. Explizit kommt keine Religion darin vor, aber dennoch ist das Spiel vielleicht tiefsinniger, als es auf den ersten Blick scheint. Weiterlesen →

Bemerkungen zu „Mission unter falscher Flagge“

(Bild: Kevin Cole, flick.com unter cc-by-sa)

Der Aufschrei war zu erwarten. Letzte Woche lief in der ARD die Dokumentation „Mission unter falscher Flagge - Radikale Christen in Deutschland“ - und schon werden alle Hebel in Bewegung gesetzt, sich über diesen Beitrag zu beschweren. Weiterlesen →

Fun-Fact: Das geheime Abendmahl auf dem Mond

(Bild: Jürgen Mangelsdorf, flickr.com unter cc-by-sa-nd 2.0)

Vor ziemlich genau 45 Jahren, am 21. Juli 1969, betraten die ersten Menschen den Mond. Das dürfte allseits bekannt sein. Was weniger bekannt ist: Die ersten Dinge, die auf dem Mond verspeist wurden, waren Brot und Wein. Weiterlesen →

Gott“ - das meistgesungene Wort bei der WM?

Eine Wortwolke dieses Blogposts zeigt: "Gott" ist das am häufigsten geschriebene Wort in diesem Beitrag. Gleich hinter "kommt". Eine versteckte Botschaft? (Bild: theopop/wordle.net)

Das pro-medienmagazin hat sich die Mühe gemacht, die Nationalhymnen der 32 WM-Teams darauf zu untersuchen, wie häufig einzelne Wörter vorkommen. Das Fazit: „WM: Gott ist das meistgesungene Wort in Nationalhymnen“. Das ist aber zweifelhaft. Weiterlesen →

Von Helden und Heiligen in der Fußball-Religion

(Bild: Joe Shlabotnik/flickr.com unter cc-by-sa)

Zur Fußball-WM in Brasilien hat „DRadio Wissen“ in seinem Format „Hörsaal“ sich ebenfalls mit dem Ballsport beschäftigt - und mit den Parallelen zur Religion. In zwei hörenswerten Folgen betrachten Philosophen, Historiker und Religionswissenschaftler den Fußball in seinen transzendentalen Eigenschaften. Weiterlesen →

Ein Bibel-Fußball-Witz, der keiner ist

jACK Two flickr

Steht in der Bibel etwas über die erste Fußballmannschaft? Eine Scherzfrage behauptet dies. Denn in der Bibel steht: „Jesus stand im Tor von Nazareth und seine Jünger standen abseits.“ Aber es gibt da ein großes Problem. Weiterlesen →

Und wir beten (wieder) zum Fußballgott!

Und wir beten (wieder) zum Fußballgott!

Morgen beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien. Und natürlich gibt es auch wieder diverse WM-Songs, die zum mitfeiern und mitgrölen einladen. Aus Theopop-Perspektive kann es eigentlich nur einen WM-Song geben: „Fußballgott“ von der HipHop-Gruppe „Fettes Brot“. Weiterlesen →

Eine Nonne rockt Italien

Schwester Cristina rockt Italien

Wenn eine Nonne auf der Bühne steht, ist plötzlich alles anders. Schwester Cristina hat gestern die italienische Ausgabe von „The Voice“ gewonnen. Und deutsche Medien berichten darüber ausführlich. Aber was ist daran so besonders? Weiterlesen →

War Jesus hässlich?

(Bild: pixsellr/flickr.com unter cc.by-sa 2.0)

Jesus - eine Schönheit? So sehen wir es in vielen Filmen und Bildern. Doch es gab auch Theologen, die gesagt haben: Jesus war hässlich und missgestaltet. Das begründeten sie mit der Bibel Weiterlesen →