„Zeig mir deine Welt“ – interreligiös durch Berlin

Interreligiöse Stadtführer bei der Arbeit. (Bild: Cross Roads)

Interreligiöser Dialog ist wichtig – und er beginnt im Kleinen. Bei dem Projekt „Zeig mir deine Welt“ arbeiten immer zwei Stadtführer mit unterschiedlichem religiösen Hintergrund zusammen. Ziel ist eine Stadtführung mit einer besonderen Perspektive anzubieten.

Zum Artikel
„Zeig mir deine Welt“ – interreligiös durch Berlin

Kreuzberg und das Weihnachtsverbot

Weihnachten wird abgeschafft! Es ist nur eine Frage der Zeit! Schreit auf! Viele Christen empören sich in diesen Tagen über einen Beschluss des Berliner Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg, der, so titelt die BZ, „Weihnachten verbietet“. Doch ganz so einfach ist die Sache nicht, und bevor man in große Hysterie einstimmt, sollte man einige Dinge beachten. Der Versuch, alles ein wenig zu sortieren.

Zum Artikel
Kreuzberg und das Weihnachtsverbot