GTA5 - The Epsilon Program

Die eigene Sekte gründen?

Vor rund einer Woche habe ich versprochen, „in den nächsten Tagen“ würde wieder ein themenbezogenener TheoPop-Artikel erscheinen. Manchmal geschehen Dinge im Leben, die nicht vorhersehbar sind und sich auch vorher nicht planen lassen. Ich kann dieses Versprechen deshalb gerade nicht einlösen – auch diese Woche wird noch nichts Neues erscheinen.

Seht es als kleine „Pfingstpause“ hier auf dem Blog – spätestens Anfang Juni geht’s weiter. Das Thema kann ich schon verraten und ein kleines Schmankerl in Form eines Youtube-Videos liefern: Es wird um „GTA 5“ gehen. Dabei handelt es sich um ein Computerspiel, das in diesem Jahr erscheint – und prominent mit einer eigenen „Religion“ wirbt, einer für das Spiel typischen Satire. Doch mehr dazu dann in dem Blog-Beitrag, der kommen wird. (Update 30.05: Der GTA-5 Artikel wird kommen, allerdings stehen terminbedingt vorher noch andere an…zum Beispiel der hier. Geduld!)  Hier nur das Video zur Einstimmung. Die Software-Firma „Rockstar Games“ hat es vor einigen Wochen in die Welt gesetzt:

Die passende Webseite dazu gibt es hier: http://www.rockstargames.com/epsilonprogram/

Wie gesagt: Verzeiht, dass mehr gerade nicht geht.

Die eigene Sekte gründen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.