(Bild: Alexandra Bucurescu / pixelio.de)

TheoPop – nominiert für den Webfish

(Bild: Alexandra Bucurescu  / pixelio.de)
(Bild: Alexandra Bucurescu / pixelio.de)

Was für eine Nachricht: Unser Blog für Religion und Populärkultur wurde, zusammen mit sieben anderen christlichen Web-Angeboten, für den „Webfish 2013“ nominiert. Schon die Nominierung ehrt uns sehr –  vor allem, wenn man beachtet, dass insgesamt 80 Internet-Angebote eingereicht wurden.

Bei der Verleihung des Webfish-Awards bekommt jeder die Möglichkeit, online für seinen Favoriten abzustimmen. Wir laden euch herzlich dazu ein, mitzumachen! Es sind tolle Angebote mit dabei, eine Übersicht über alle Nominierten findet ihr auf der Webfish-Internetpräsenz (gleich verlinkt). Schaut euch die Angebote an und sucht euch euren Favoriten – und natürlich freuen wir uns, wenn am Ende eure Wahl auf uns fällt…

Hier geht’s zur Abstimmung.

In diesem Sinne: Frohes Voten und viel Glück auch unseren Mitbewerbern!

 

 

TheoPop – nominiert für den Webfish

5 Gedanken zu „TheoPop – nominiert für den Webfish

  1. d_mers82 schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg! Und vor allem weiter so! Drück euch die Daumen!

    Daniel

  2. […] TheoPop holt Bronze! Die Webfish-Jury hat gesprochen. Schon die Nominierung für den Webfish 2013  war für uns eine große Ehre. Darüber, dass wir am Ende tatsächlich auch eine Auszeichnung […]

Kommentare sind geschlossen.